Biografie

Annett wurde am 23. Dezember 1968 in Bad Schmiedeberg im Kreis Wittenberg/ Sachsen-Anhalt mit dem bürgerlichen Namen Annette-Pia Damm geboren. Schon in frühen Kindesjahren entdeckte man ihr Talent für den Gesang, sodass sie breits im Alter von 9 Jahren als Solistin im Kinderchor sang, womit sie die ersten Bühnenerfahrungen sammelte.

1990 zog sie nach der deutschen Wiedervereinigung von Bad Düben nach Birkenfeld/Nahe im Hunsrück. Dort begann sie ihre Karriere mit kleineren Auftritten auf Weinfesten und in verschiedenen Vereinen bis sie 1997 ihre erste Musiccassette und 1998 die erste CD aufnahm. Weitere Aufnahmen folgten in den Jahren

  • 2000: "Du, ich mal Dir Deinen Himmel an"
  • 2001: "Gran Canaria".
Diese Titel liefen im Radio und Fernsehen.